Tipps für Immobilienmakler

Entwicklungen und Trends auf dem Immobilienmarkt, Tipps zur effizienteren Vermarktung von Miet-, Kauf- und Gewerbeobjekten sowie Informationen über die aktuelle Rechtsprechung – hier haben wir alles Wissenswerte übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Tipps Immobilienmakler, Makler, Maklertipps, Foto: Wavebreakmedia Micro – fotolia.com

Wissen ist Ihr Schlüssel zum Erfolg: Als Immobilienprofi müssen Sie stets über aktuelle Trends auf dem Immobilienmarkt informiert sein, neue Gerichtsurteile und die Gesetzeslage kennen. Schliesslich können kleine Ungenauigkeiten, wie missverständliche Provisionsangaben, für Makler kostspielige Abmahnungen zur Folge haben oder gar die Provision gefährden.

Wie sich die Kauf- und Mietpreise entwickeln, müssen Experten ebenso im Blick behalten: Nur so können Sie den optimalen Verkaufspreis oder die passende Miethöhe realistisch einschätzen. Ein schneller Vertragsabschluss und glückliche Kunden sind die Folge.

Neben den Zahlen und der Rechtslage, muss der Immobilienprofi zusätzlich die Wünsche seiner Kunden kennen und auf deren Bedürfnisse eingehen. Senioren und Studenten fragen beispielsweise häufig ähnlich grosse Apartments an, haben aber unterschiedliche Ansprüche an die Lage – und suchen zudem über unterschiedliche Wege nach einer Wohnung. Erfolgreich ist, wer seine Zielgruppe kennt.

Zahlen, Fakten, Einblicke: Hier finden Immobilienprofis Wissenswertes rund um ihren Arbeitsalltag.

Rechtsfragen

Der Immobilienmarkt ist in Bewegung, vor allem in grossen Städten wird Wohnraum knapp – der Gesetzgeber greift ein. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für Hausbau oder Vermietung verändern sich regelmässig. Als Immobilienmakler gilt es, diese Veränderungen zu kennen.
Über aktuelle Entwicklungen aus Politik und Justiz informieren wir Sie in unserem Newsbereich Recht & Steuern.

Hinzu kommen grundlegende Rechtsfragen zum Arbeitsalltag, von der Maklerprovision über Lex Koller bis hin zu Haftungsfallen und Abmahnungen. Auch wie sich Kaufvertrag oder Mietvertrag gestalten, sollte der gut informierte Profi wissen.

Wissenswertes zu Ausbildung & Makleralltag

„Tür aufschließen, kurz zeigen, abkassieren“, antworten viele, wenn sie über den Beruf des Immobilienmaklers sprechen und denken nur an leicht verdientes Geld. Ein Trugschluss. Als Makler ist Fachwissen gefragt. Der Profi muss aktuelle Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt kennen und Expertenwissen in Rechtsfragen haben. Nur so ist eine fachgerechte Beratung möglich.

Kontakt

Wenden Sie sich persönlich an uns.

zur Kontakt-Übersicht

Ihr kompetenter Partner: immowelt.ch

Dank großer Reichweite und hoher Bekanntheit bringen wir Immobilienanbieter und -suchende schnell zusammen. Auf unserem Portal präsentieren Sie Ihre Immobilien optimal und heben sich mit Premium-Platzierungen deutlich von der Konkurrenz ab. Mit unseren Softwarelösungen lassen sich Ihre Objekte effizient und erfolgreich verwalten und vermarkten. 

Profitieren auch Sie von der Bekanntheit von immowelt.ch!

wir empfehlen

Reichweitenstark und effizient: Steigern Sie den Erfolg Ihrer Immobilienanzeigen.

Mehr erfahren

wir empfehlen

Ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Objekte.

Mehr erfahren

wir empfehlen

Wir bieten Ihnen leistungsfähige Softwareprodukte für die Vermarktung Ihrer Immobilien.

Mehr erfahren

Einblicke: Tipps für Immobilienprofis – von Immobilienprofis

Die Immobilienbranche entwickelt sich – und mit ihr auch das Arbeitsfeld des Immobilienmaklers. Ob nun neue Gesetze, steuerliche Änderungen oder vielfältigere Möglichkeiten der Mediennutzung: Um ihre Objekte optimal zu vermarkten, sollten Immobilienmakler immer auf dem aktuellen Stand sein.

Weitere Maklertipps sind hier zu finden: